Kristinas Blog

Darf ich mich bei meinem Gefühlsklärer melden?

Das hängt allein von deiner individuellen Situation und deiner inneren Klarheit ab.

Warum möchtest du dich bei ihm melden?

  • Erhoffst du dir, dass er sich wieder auf dich zubewegt, sobald ihr Kontakt habt, dann melde dich nicht bei ihm.
  • Erwartest du, dass er sein Leben geändert hat, dann melde dich nicht bei ihm.
  • Möchtest du ihm unbedingt noch etwas mitteilen, obwohl er den Kontakt zu dir meidet oder abgebrochen hat, dann melde dich nicht bei ihm.
  • Wünschst du dir eine Liebesbeziehung zu ihm, dann melde dich nicht bei ihm.

Meldest du dich bei deinem Gefühlsklärer, besteht die große Gefahr, dass du nicht bei dir bleiben kannst. Du fällst womöglich wieder in ein altes Muster zurück und leidest. Das geschieht, wenn die Energie zwischen Dualseelen noch nicht geklärt ist.

Frage dich bitte so ehrlich und so aufrichtig wie möglich, was wirklich hinter deinem Wunsch steckt!

  • Willst du nur einen Anhaltspunkt zu seiner Lebenssituation, dann kannst du dich bei ihm melden. Aber nur wenn du wirklich nicht mehr als das erwartest!
  • Erwartest du nichts von ihm – nicht mal eine Reaktion auf deine Kontaktaufnahme –, dann kannst du dich bei ihm melden.
  • Bist du innerlich voller Klarheit und ganz bei dir, dann kannst du dich bei ihm melden.

Folge dem Ruf deiner Seele!

Hast du jetzt noch immer den Wunsch, ihn zu kontaktieren? Dann tu das!

Letztes Jahr hatte ich immer wieder das starke Bedürfnis, meinen Gefühlsklärer zu fragen, wie es ihm geht. Das hat mich sehr gewundert. Ich folgte diesem Impuls zunächst nicht. Sobald die Frage in mir auftauchte, hielt ich inne, ließ mich tief in mein Herz sinken und fragte: Was soll ich tun? Über mehrere Tage ging das so, und jedes Mal erhielt ich die Antwort: Frag ihn, wie es ihm geht!

Dann fragte ich mich mehrmals, ob ich mir eine bestimmte Reaktion wünschte. Meine Antwort war ein klares Nein. Jedes Mal. Wieder wartete ich einige Tage, und erst in dieser Klarheit schrieb ich ihm eine SMS an seine frühere Handynummer, von der ich nicht wusste, ob sie aktuell ist.

Die Antwort kam sofort, und sie war sehr traurig. Er schrieb, dass er an Darmkrebs erkrankt war, eine Operation und eine Chemotherapie hinter sich hatte. Er freute sich sehr über meine Nachfrage, und wir schrieben noch ein paar SMS hin und her.

Danach wurde mir bewusst, dass ich all die Jahre mit genau so einer Antwort gerechnet hatte. Ich empfinde tiefes Mitgefühl für ihn. Auch Trauer. Von ganzem Herzen wünsche ich ihm, dass es ihm gut gehen, dass er gesund werden und bleiben möge.

Sprich mit deiner Dualseele auf Seelenebene!

Eine Klientin von mir war schmerzhaft erfüllt von ihrer Sehnsucht nach ihrem Gefühlsklärer. Da sie in der Vergangenheit durch Kontakt zu ihrem Gefühlsklärer immer wieder in eine Krise geraten war, riet ich ihr, diesmal ausschließlich auf Seelenebene das Gespräch zu suchen. So kann ein heilender Dialog entstehen – ohne Rückfall in alte Muster.

(Mehr dazu in Das neue Handbuch für Dualseelen, das spätestens im Herbst 2022 erscheint.)

 

© Kristina Grasse

Alle Texte in diesem Blog können gerne in sozialen Medien geteilt werden, bitte mit vollständiger Angabe der URL und/oder Hinweis auf ©Kristina Grasse.

Foto von Bruno/Germany, pixabay

Blog Dualseele und Liebesleid

Hallo, ich freue mich über dein Feedback!

Wenn du einen Kommentar auf meiner Website schreibst, werden dein Name, deine E-Mail-Adresse und deine anonymisierte IP-Adresse gespeichert, u.a. um die Erkennung von Spam zu unterstützen.

Ich nutze deine E-Mail-Adresse nicht, um dir Werbung oder Ähnliches zuzusenden. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.